bestens gepflegt - bei Ihnen zu Hause

Spitex-Fachpersonal pflegt und betreut kranke, behinderte und betagte Menschen jeden Alters zu Hause gemäss Anordnung des Arztes. Die folgenden Aufzählungen sind Beispiele und nicht abschliessend:

Bedarfsabklärung

Die Erfassung des Spitex-Bedarfs erfolgt mittels einer Bedarfsabklärung, sofern auch eine ärztliche Anordnung vorliegt. Im Gespräch mit dem Klienten und evtl. Angehörigen wird gemeinsam die passende Leistung und Unterstützung vereinbart. 

Beratung

Die Spitex bietet Beratung und Unterstützung bei Gesundheitsfragen, Prävention und Selbsthilfe.

Behandlungspflege

  • Wundbehandlungen
  • Richten und Verabreichen von Medikamenten
  • Injektionen
  • Puls-, Blutdruck- und Blutzuckermessung
  • Sondenernährung
  • Stomapflege
  • usw.

Grundpflege

  • Hilfeleistung bei der Körperpflege und beim An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Lagern und bei der Mobilisation
  • Beine einbinden und Stützstrümpfe an- und ausziehen
  • usw.

Psychiatrische Pflege und Betreuung

  • Abklärung, Beratung und Unterstützung in der Alltags- und /oder Krisenbewältigung
  • Nachbetreuung nach Klinikaufenthalten
  • Medikamentenmanagement

 

Einsatzzeit: Montag bis Sonntag